// Anger, Erfurt [D]

Der Anger in Erfurt ist seit jeher der wichtigste Platz der Stadt. Der neue Granitbelag, Mobiliar und wenige Bäume unterstreichen die reduzierte Gestaltung. Nachts erstrahlen die Raumkanten und Fassaden im Licht, sie betonen die Raumtiefe. Der restaurierte Brunnen akzentuiert mit interaktiver Beleuchtung die Platzmitte. In den Mastleuchten sind Fassaden- und Baumstrahler, Elektro- und Wasserversorgung zusammengefasst.

(1) Kaufmannskirche
(2) Lutherdenkmal
(3) Brunnenanlage
(4) Haltestellen
(5) Baumreihe und -Gruppe

Kenndaten:
Auftraggeber: Stadt Erfurt
Bausumme, Lichtplanung: 250.000€
Stand: ausgeführt 2001
Eigener Beitrag: Projektleiter Lichtplanung für Büro GTL
Auszeichnungen: Renault Traffic Design Awards 2002